SC-Poseidon

Koblenzer Schwimm-Club seit 1920

Süddeutsche Meisterschaften in Ingolstadt und Sindelfingen

Süddeutsche Meisterschaften in Ingolstadt und Sindelfingen

📁 Allgemein, Schwimmen 🕔09.Mai 2017
Süddeutsche Meisterschaften in Ingolstadt und Sindelfingen

Vom 29.bis 30.April fanden die Süddeutschen Meisterschaften der jüngeren Jahrgänge in Ingolstadt statt. Die Älteren schwammen parallel in Sindelfingen.
Florian Kühn (Jg.01) hatte sich für 6 Strecken qualifiziert und schwamm die 100m Schmetterling in 00:58,97 und 50m Schmetterling in 00:26,88 – persönliche Bestzeiten und nur knapp an der Bronzemedaille vorbei. Über 200m Brust erzielte er mit 02:35,40 und 50 Rücken, 00:29,61 ebenfalls neue persönliche Bestleistungen und schwamm unter die Top Ten der Teilnehmer seines Jahrgangs.

Ebenfalls in Ingolstadt war Merle Birkenhauer (Jg.04) mit am Start. Sie konnte über 50m Freistil, mit 00:29,61und über 50m Schmetterling, in 00:32,07 ebenfalls zwei persönliche Rekorde erzielen.

In Sindelfingen begann der Wettkampf bereits einen Tag früher am 28.April. Neun Schwimmer/-innen vom SC Poseidon Koblenz hatten sich qualifiziert. Bei 30 Starts waren 2 Medaillen, 8 persönliche Bestzeiten und 21 Top Ten Plätze ein tolles Ergebnis am Ende des Wettkampfwochenendes. Da verwunderte es nicht, dass Trainer Alejandro Carrizo Paz mit seinen Schützlingen sehr zufrieden war.

Eine Silbermedaille erzielte Jacqueline Grabowski (Jg.98) auf 50m Rücken  mit einer Zeit von 00:32,03. Eine Bronzemedaille holte Till Lehmann (Jg.2000) auf 50m Schmetterling mit einer Zeit von 00:26,39. Till Lehmann schwamm außerdem über 50m Rücken in 00:28,74 und 100m Rücken, in 1:01,44 neue Bestzeiten.

Weitere persönliche Rekorde schwamm Anna Peters (Jg.01) auf 50m Rücken, 00:31,52 und auf 100m Rücken, 1:09,26. Sie landete in beiden Fällen auf einem guten vierten Platz und schwamm nur knapp an einer Medaille vorbei.
Ebenfalls neue Bestzeiten erzielten Marvin Post (Jg.99) auf 50m Brust, in 00:31,32 und Paula Ricks (Jg.01) über 100m Freistil,1:00,62 und 50m Freistil, in 00:28,43. Vivian Pitsch (Jg.02) erzielte über100m Rücken eine sehr gute Zeit von 1:09,06.
Mit am Start waren auch Fabian Landen, Kim Maren Mayer und Thea Lehmann, die alle zum großen Teil neue Saisonbestzeiten schwammen.

Folgende 9 Schwimmer-/innen des SC Poseidon Koblenz konnten sich somit das Ticket für die Deutschen Jahrgangs Meisterschaften Ende Mai in Berlin sichern: Florian Kühn, Till Lehmann, Marvin Post, Fabian Landen, Thea Lehmann, Vivian Pitsch, Paula Ricks, Anna Peters und Jacqueline Grabowski.

Das Foto zeigt: hintere Reihe: Mika Radeck (Trier), Vivian Pitsch, Marvin Post, Fabian Landen, Trainer Alejandro Carrizo Paz; vordere Reihe: Till Lehmann, Paula Ricks, Kim Maren Mayer, Anna Peters, Thea Lehmann
Leider fehlt auf dem Foto Jacqueline Grabowski.

Ein weiteres Foto zeigt die Teilnehmer von Ingolstadt: Merle Birkenhauer und Florian Kühn mit ihrem Betreuer Volker Kühn

Share this article with friends